Tagung Geistige Heilmethoden
am 9.11.2013 in Berlin

Referenten:

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich

Bär, Udo,

Zahnarzt

Energetische Aufrichtung mit Verankerung in den Zähnen

Haffelder, Günter, Dr.

Dr. Günter Haffelder ist Physiker und Psychologe. Nach mehrjähriger leitender Tätigkeit in der Industrie in Forschung und Entwicklung arbeitete er als freiberuflicher Managementtrainer in Unternehmen der Computerbranche und lehrte als Lehr-Supervisor an einer Fachhochschule. Neben seiner Arbeit in eigener psychologischer Praxis gründete er das Institut für Kommunikation und Gehirnforschung, dessen Leiter er ist. Das Institut ist inzwischen international bekannt und mit anderen Institutionen vernetzt.

   Webseite:   www.haffelder.de

Feinstoffliche Methoden bei Hyperaktivität und Schizophrenie

Hein, Rüdiger, Prof. Dr. habil.

Foto

eMental-Coach, Charité, Campus Virchow

Heilung / geführte Selbstheilung von Krebs
durch liebende Erkenntnis und emotional-mentale Auflösung

Klügl, Gerhard

Foto

Gerhard Klügl, geb. 1946, war bis 1972 Beamter beim Deutschen Patentamt in München, studierte später Biologie und kam seit 1988 in Kontakt mit englischen Heilern. Er entdeckte schließlich seine eigenen Heilfähigkeiten.
Heute nimmt er "Operationen" in der Aura vor, die den wirklichen chirurgischen Operationen sehr ähneln. Auch in den Auswirkungen, so können sich auf der Haut manchmal für einige Tage die Operationsnähte mit den Stichen zeigen, obwohl meist nicht auf der Haut, sondern auf der Kleidung "operiert" wird. Es wirken durch ihn verschiedene Chirurgen, Internisten und Pharmazeuten. Dabei ist Gerhard nicht in Trance, sondern nur in einem erhöht aufmerksamen Stadium.
Er arbeitete unter anderem in Schottland, Spanien, Holland und auch in Dänemark, wo er völlig legal "operieren" durfte.
Im April 2001 lernte Gerhard Klügl Prof. Gary Schwartz von der Universität Tucson, USA, kennen, der Auraphänomene mittels Kirlianfotografie erforscht. Dieser konnte Aurachirurgie in allen Einzelheiten in der Kirlianfotographie nachweisen.
2004 drehte Clemens Kuby eine Dokumentation über ihn.
2005 erhielt er den Alternativen Europäischen Medizinpreis der Dr. Ingeborg Gebert-Heiß-Stiftung

Institut für Aura-Analysen

Schuld? - Verantwortung und Gelübde

Volkamer, Klaus, Dr.,

Chemiker

Die Bedeutung des feinstofflichen Feldkörpers

von Stumpfeldt, Dorothea, Dr. med.,

Foto

Ärztin, Heilerin, SEN-Therapeutin.

Nach mehrjähriger Arbeit in Gefängnissen, Psychiatrien und Dritte Welt Ländern beschäftigt sie sich mit der Erforschung tief liegender innerer Prozesse und der Lösung alter Strukturen.
Sie hat die Methode der Emotionalen Prozess Arbeit mit entwickelt und darauf aufbauend die Krankheits- und Familienaufstellungen. 2002 hat sie das Institut für Emotionale Prozess Arbeit Berlin gegründet und leitet es.
Buchautorin von "Babys wollen reden" und "Eine heilsame Begegnung mit der inneren Welt"
Sie ist Therapeutin im SEN (Spirituel Emergency Network), Mitglied und Beraterin im Internationalen Heilerverband (IVH).
Sie ist verheiratet und Mutter von 3 Kindern.

Sie hat die Internationale Tagung für Geistiges Heilen 2001 mit Anne Söller ins Leben gerufen und organisiert es seit 2004 alleine.

   Webseite:   www.emotionale-prozess-arbeit.de

Eröffnung der Tagung